Der DVO ist der interdisziplinäre Zusammenschluss aller wissenschaftlichen Fachgesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich mit den Erkrankungen des Knochens befassen.

 

Leitbild:

  • Unser Anliegen ist die Weiterentwicklung der Osteologie und des Wissens über das Muskel- und Skelettsystem und dessen Wechselbeziehungen zu anderen Organen in Gesundheit und Krankheit.
  • Unsere Stärke ist die fächerübergreifende Vernetzung ärztlicher und wissenschaftlicher Kompetenz und die Umsetzung wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse in die ärztliche Versorgung von Patienten.
  • Unser Ziel ist die allgemeine Verfügbarkeit bestmöglicher Prävention und Therapie osteologischer Erkrankungen.

 

Organigramm:

 Selbstdarstellungsflyer: