DVO Leitlinie Osteoporose 2014

Die DVO-Leitlinie Osteoporose wurde am 13.11.2014 innerhalb des Dachverbandes Osteologie e.V. mehrheitlich abgestimmt und verabschiedet.

Erratum: In der am 17.11.2014 veröffentlichten „Kitteltaschenversion" der DVO-Leitlinie 2014 zur Prophylaxe, Diagnostik und Therapie der Osteoporose bei postmenopausalen Frauen und bei Männern ab dem 60. Lebensjahr wurde bei Frauen ab dem 60. Lebensjahr und Männern ab dem 70. Lebensjahr mit einer chronischen Hyponatriämie eine Basisdiagnostik empfohlen. Dies war nicht korrekt und wurde in der aktuellen Version geändert.

Aktualisierung:  Da die DVO-Leitlinie Osteoporose 2014 kein Bestandteil des Leitlinienregisters  der AWMF ist,  wurden am 12. 01. 2016 aktualisierte Versionen der Kurz- und Langfassung (Version 1a) und des Methodenreports  ohne eine Klassifikation der Leitlinie nach den AWMF-Kriterien online gestellt.  

Nachfolgend können Sie die DVO-Leitlinie 2014 einsehen:

Kitteltaschenversion

Kurz- und Langfassung

Methodenreport