HERZLICH WILLKOMMEN BEIM WISSENSCHAFTLICHEN
DACHVERBAND OSTEOLOGIE (DVO)

 

OSTEOLOGIE 2017

       

23.-25. März 2017, Erlangen - www.osteologie17.de

Kongresspräsidenten:
Prof. Dr. med. Franz Jakob (Würzburg)
Prof. Dr. med. Cornel Sieber (Nürnberg/Regensburg)

zum wissenschaftlichen Vorprogramm
zur Online-Anmeldung

 

Osteologin/Osteologe (DVO) - schon an die Rezertifizierung gedacht?

 

 

 

 

     

Sie haben sich im Januar 2012 als Osteologin/Osteologe (DVO) zertifiziert, bzw. das letzte Mal rezertifiziert? Dann nutzen Sie die Zeit und planen Sie bereits jetzt Ihre Rezertifizierung zum 18.01.2017!

Es müssen 40 Punkte aus fünf Kategorien nachgewiesen werden. Ob Sie die Voraussetzungen bereits erfüllen und alle Details zur Antragstellung erfahren Sie hier.

Sie haben schon alle Rezertifizierungspunkte gesammelt?
Dann reichen Sie Ihren Antrag ab sofort im DVO Büro ein!

Bei Fragen zu Ihrer Rezertifizierung melden Sie sich gerne telefonisch dienstags und mittwochs von 9:00 bis 15:00 Uhr im DVO Büro.

 

DVO Osteoporose-Register

               

Informationen zum DVO Osteoporose-Register finden Sie hier:

Demo - Erläuterungen - Login - mehr 

 

 

Online-Fortbildung

Noch bis zum 19.02.2017 kann die Online-Fortbildung "Update DVO-Osteoporoseregister - Stellenwert der Erfassung von Kraft und Balance für das Sturz- und Frakturrisiko älterer Frauen" des Schattauer-Verlages absolviert werden.

Re-/Zertifizierung: 2 Punkte. Zur Anmeldung geht es hier.

 

Veranstaltungstipps:

       

Der 5th BMJD Congress findet vom 31.08.-02.09.2017 in Gold Coast, Australien statt.

Alle Details finden Sie hier.

           
       

Vom 24.-27.10.2017 findet der Deutsche Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie in Berlin statt.

Details gibt es hier.

           
       

Die OSTEOLOGIE 2018 findet vom 08.-10.03.2018 in Dresden statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

DVO-Leitlinie Morbus Paget

Expertensuche - Osteologen DVO und Zentren DVO

OSTAK Kurse Osteologin DVO/Osteologe DVO - Überblick 2016 und 2017

ERSTER VORSITZENDER


Professor Dr. med. Andreas Kurth (Frankfurt/Oder)